Ausschreibung Schwarzwald Bike Marathon

Der Schwarzwald Bike Marathon wird über die Strecken 120 km Magna Cup, 90 km Rothaus Cup, 60 km Ketterer Antriebe Cup, 42 km tw-elektric Cup und 42 km EGT Cross Country Jugend Cup durchgeführt.

Anmeldung, Nach-/Ummeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Online-Anmeldeportal unseres Partners Datasport. Der Veranstalter behält sich vor, bei einer Email-Anmeldung eine Bearbeitungsgebühr zu erheben. Mit der Anmeldung über Datasport oder Email an den Veranstalter ist die Anerkennung des Reglements, der Teilnahmeerklärung sowie die Entrichtung des Startgelds verbunden. Die Teilnahme mit einem E-Bike ist ausgeschlossen.

Das Startgeld beträgt:

  • bis 28. Februar 2018            40,00 Euro –> Frühbucher-Rabatt mit Gutschein-Code: SBM2018 (nur gültig bei einer Online-Anmeldung über Datasport)
  • bis 31. Juli 2018                    45,00 Euro
  • bis 02. September 2018      50,00 Euro
  • ab 03. September 2018       55,00 Euro (Nachmeldung nur über Datasport oder bei der Startnummernausgabe am Samstag 12-20 Uhr und Sonntag 5-9.30 Uhr)

Davon gehen € 5,00 unter dem Motto „Biken für krebskranke Kinder“ direkt an die Kinderkrebsnachsorgeklinik Katharinenhöhe, Furtwangen.

Die Anmeldung ist mit der Online-Anmeldung über Datasport gültig. Die Teilnehmer erhalten bei Online-Anmeldung über Datasport eine Anmeldebestätigung. Unter Anmeldung können Sie jederzeit in der Starterliste einsehen, ob Sie registriert sind.

Ummeldungen:

Bis Sonntag 02. September kostenfrei und kann per Email an bike@schwarzwald-bike-marathon.de vorgenommen werden.

Ab dem 03. September bei der Startnummernausgabe am Samstag 11.30-20 Uhr und Sonntag 5-9.30 Uhr in der Hochschule Furtwangen. Hierfür wird eine Ummeldegebühr in Höhe von 5,00 Euro erhoben.

Nachmeldungen:

Ab dem 03. September über das Online-Portal von Datasport oder am Wettkampfwochenende während der Öffnungszeiten der Startnummernausgabe am Samstag, 08. September von 11.30-20 Uhr und Sonntag, 09. September ab 5-9.30 Uhr.

Die Anerkennung des Reglements nach der Grundlage: Sportordnung (SpO) „Bund Deutscher Radfahrer“ (BDR) insbesondere: „Wettkampbestimmungen Mountainbike“, 2.5.2. MTB-Marathon erfolgt durch die Anmeldung. Jeder Fahrer muss ein der SpO entsprechendes MTB benutzen. Es finden vor dem Start, unterwegs und im Ziel Kontrollen statt. Es ist verboten, während des Rennens die komplette Maschine zu wechseln. Teile dürfen jedoch ausgetauscht werden. Änderungen des Reglements sowie der Ausschreibung sind dem Organisationskomitee vorbehalten. Diese werden auf dieser Website und am Rennwochenende an der Info-Tafel bei der Startnummernausgabe bekanntgegeben. Mit der Anmeldung über Datasport, per Email oder das Gruppen-/Firmenanmeldeformular erkannt der Teilnehmer die Teilnahmeerklärung an.

Aufgabe/Rücktransport

Fahrer, die das Rennen nicht beenden haben an bestimmten Stellen, die im Streckenplan gekennzeichneten sind, die Gelegenheit mit Fahrzeugen zum Ziel transportiert zu werden. Die Aufgabe muss dem nächsten Streckenposten oder dem Kampfgericht gemeldet werden.

WICHTIG!
Es werden Einweg-Transponder verwendet. Das bedeutet, dass diese nicht zurück gegeben werden müssen. Bei Aufgabe des Rennens, bitte dies einem Streckenposten mitteilen und nicht mit der Startnummer inklusive dem Transponser über weitere Kontrollstellen fahren.

Klasseneinteilung

Herren(1999 – 1989)19 – 29 Jahre
Senioren 1(1988 – 1979)30 – 39 Jahre
Senioren 2(1978 – 1969)40 – 49 Jahre
Senioren 3(1968 – 1959)50 – 59 Jahre
Senioren 4(1958 und älter)60 Jahre und älter
Damen(1999 – 1989)19 – 29 Jahre
Seniorinnen 1(1988 – 1979)30 – 39 Jahre
Seniorinnen 2(1978 – 1969)40 – 49 Jahre
Seniorinnen 3(1968 – 1959)50 – 49 Jahre
Seniorinnen 4(1958 und älter)60 Jahre und älter
Junioren/Juniorinnen
nur 60 km und 42 km
(2000 – 2001)17 – 18 Jahre
Jugend
EGT Cross Country Jugend Cup
(2002 – 2003)15 – 16 Jahre
120 km 2erTeam
Damen, Herren, Mixed
(2001 und älter)17 Jahre und älter

Parkplatz

Öffentliche Parkplätze sind im gesamten Stadtgebiet vorhanden. Bitte benutzen Sie nur die ausgeschilderten und öffentlichen Parkplätze.

Preise

Die Erstplatzierten des Schwarzwald Bike Marathon (120 km GETRAG Cup, 90 km Rothaus Cup, 60 km Ketterer Antriebe Cup, 42 km tw-elektric Cup) erhalten Geldpreise.

Bitte beachten Sie, dass die Preisgelder nur durch Überweisung auf ein Konto ausbezahlt werden. Die Kontodaten (nur vollständige  Kontodaten mit IBAN und BIC) werden nach der Siegerehrung im Wettkampfbüro erfasst oder können per Mail an bike@schwarzwald-bike-marathon.de übermittelt werden. Kontodaten aus den Vorjahren werden nicht übernommen. Es erfolgt keine Mitteilung an die Sieger der Geldpreise. Preisgeld-Gewinner, die sich nicht bis zum 30. September 2018 gemeldet haben, haben keinen Anspruch mehr auf das Preisgeld.

42 km42 km60 km90 km120 km
EGT Jugend Cup tw-elektric CupKetterer Antriebe CupRothaus CupGETRAG Cup
Alle Klassen jeAlle Klassen jeGesamtsieger Damen/HerrenAlle Klassen jeGesamtsieger Damen/HerrenAlle Klassen je
1.Sachpreis45501506040080
2.Sachpeis30351005023065
3.Sachpreis2020754016550
4.3030
5.2025

Der Veranstalter behält sich vor, Klassen zusammenzulegen, wenn in den einzelnen Klassen weniger als 10 Teilnehmer (Frauen oder Herren) platziert sind. Die Gesamtsieger, Platz 1-3, bei den Strecken 120 km und 90 km erhalten kein Preisgeld in Ihrer Altersklassenwertung. Das höhere Gesamtsieger-Preisgeld ersetzt somit das Preisgeld in der jeweiligen Altersklasse.

EGT Cross Country Jugend Cup: Die Plätze 1-3 erhalten jeweils einen Pokal sowie einen hochwertigen Sachpreis unseres Partners und Titelsponsors EGT.

120 km Staffel: Die Plätze 1-3 erhalten ein Preisgeld in Höhe von 50/35/20 Euro + einen Pokal + 1 Bierfässle von unserem Sponsor Rothaus

Gruppenwertung: Die Plätze 1-3 erhalten jeweils einen Pokal + Zertifikat + Sachpreise

Firmenwertung: Die Plätze 1-3 erhalten jeweils einen Pokal + Zertifikat + Bierfässle

Sicherheit

Für Ihre Sicherheit auf der Strecke sorgen die Polizeireviere der beteiligten Gemeinden sowie die Bergwacht Schwarzwald e.V. und das Deutsche Rote Kreuz.

Startgeld

Das Startgeld beträgt:

  • bis 28. Februar 2018                  40,00 Euro –> Frühanmelde-Rabatt mit dem Gutschein-Code: SBM2018 (nur gültig bei einer Online-Anmeldung über Datasport)
  • bis 31. Juli 2018                          45,00 Euro
  • bis 02. September 2018            50,00 Euro
  • ab 03. September 2018             55,00 Euro (Nachmeldung)

Davon gehen € 5,00 unter dem Motto „Biken für krebskranke Kinder“ direkt an die Kinderkrebsnachsorgeklinik Katharinenhöhe, Furtwangen.

Im Startgeld enthalten:

  • Streckenverpflegung
  • ein Teilnehmerpräsent
  • Wertmarke für die Nudelparty am Samstag, 08.09.2018 – nur bei Abholung der Startunterlagen am Samstag
  • Wertmarke für ein Finisher-Bier für den Sonntag, 09.09.2018 einzulösen bei der Zielverpflegung
  • Professionelle Zeitmessung mit Transpondersystem durch unseren Partner Datasport
  • Streckenmarkierung und Sicherung durch Streckenposten
  • Bereitstellung des Rettungsdienstes durch Bergwacht Schwarzwald/Deutsches Rotes Kreuz

Bitte beachten Sie: Es erfolgt keine Rückerstattung des Startgelds vom Veranstalter. Es besteht die Möglichkeit bei der Online-Anmeldung eine Annullationsversicherung abzuschließen, über die Sie einen Antrag auf Rückerstattung des Startgelds stellen können. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Startnummernausgabe

Startnummernausgabe in der Hochschule Furtwangen, Robert-Gerwig-Platz:

  • Samstag, 08. September 2018 von 11.30 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Sonntag, 09. September 2018 von 05.00 Uhr bis 09.30 Uhr

Jeder Rennteilnehmer erhält einen Startnummernumschlag. Darin enthalten ist:

  • Startnummer inkl. Kabelbinder
  • Bike-Report Programmheft
  • Werbeflyer/-geschenke der Sponsoren/Partner
  • Teilnehmerpräsent
  • Wert-Chip Nudel-Party (nur am Samstag im Umschlag)
  • Wert-Chip Finisher Bier
  • Fahrerinfo

Nach Erhalt des Startnummernumschlages ist der Inhalt sofort vom Rennteilnehmer zu überprüfen. Die vom Veranstalter ausgegebenen Startnummern müssen unverändert, entsprechend der den Startnummern beiliegenden Anweisung angebracht sein.

Wertungen

Der Schwarzwald Bike Marathon hat folgende Wertungen:

  • 120 km Magna Cup
  • 120 km Magna Cup Staffeln (2 x 60 km)
  • 90 km Rothaus Cup
  • 60 km Ketterer Antriebe Cup
  • 42 km tw elektric Cup
  • 42 km EGT Cross Country Jugend Cup
  • Gruppenwertung
  • Firmenwertung

Startzeiten entnehmen Sie bitte dem Programm. Die Startaufstellung erfolgt in Startblöcken, nähere Infos zur Startaufstellung werden über die News kurz vor der Veranstaltung mitgeteilt.

Start/Ziel/Festgelände

Innenstadt von Furtwangen, Bereich Robert-Gerwig-Platz

Veranstalter

Veranstalter ist der Verein Schwarzwald Bike Marathon e.V.

Folgende Gemeinden und Vereine sind bei der Durchführung des Schwarzwald Bike Marathons beteiligt:

  • Furtwangen, Schönwald, Schonach, Triberg, St. Georgen, Vöhrenbach
  • Ski-Club Furtwangen, SV69 Furtwangen, Skizunft Brend, Ski-Club Schönwald, Mountain-Bike-Freunde Schonach, Radfahrverein „Bergradler“ Triberg-Gremmelsbach, Ski-Verein St.Georgen, Ski-Club Vöhrenbach, Ski-Club Urach, Radfahrverein Langenbach, Musikverein Schönenbach, Furtgau-Club Linach, Narrenzunft Furtwangen, Sportfreunde Neukirch Jugend, TC Furwtangen, Ski-Club St. Märgen, FC Furtwangen Frauen

Verpflegungsstellen

Es werden Verpflegungszonen eingerichtet. Bitte nur die ausgewiesenen Verpflegungsstationen anfahren. Verpflegungsstationen sind in den nachfoglenden Orten:

  1. Urach: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Gel
  2. Brend: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Xenofit-Riegel, Hefezopf
  3. Katharinenhöhe: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Äpfel, Xenofit-Riegel, Gel, Hefezopf, Cola
  4. Schonach: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Äpfel, Xenofit-Riegel, Gel, Mischbrot, Vollkornbrot, Hefezopf, Brühe
  5. Gremmelsbach: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Orangen, Äpfel, Xenofit-Riegel, Gel, Hefezopf, Cola
  6. St. Georgen: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Orangen, Xenofit-Riegel, Gel, Mischbrot, Vollkornbrot, Hefezopf, Brühe, Cola
  7. Breghäusle: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Orangen, Äpfel, Xenofit-Riegel, Mischbrot, Vollkornbrot, Hefezopf, Brühe, Cola
  8. Vöhrenbach: Stilles Wasser, Mineraldrink, Apfelschorle, Bananen, Orangen, Brühe, Cola
  9. Zielverpflegung: Rothaus Alkoholfrei Finisher-Bier, Stilles Wasser, Refresher, Apfelschorle, Bananen, Orangen, Äpfel, Xenofit-Riegel, Mischbrot, Vollkornbrot, Hefezopf, Cola

Aus Gründen des Natur- und Umweltschutzes ist das Reichen von Verpflegung und Getränken nur an den im Streckenplan gekennzeichneten Orten erlaubt! Das Wegwerfen von Unrat außerhalb der markierten Verpflegungszonen führt zur Disqualifikation.

Zeitlimit

Fahrer, die das Zeitlimit überschreiten, haben keinen Anspruch auf Aufnahme in das Ergebnis. Die Startnummern sind abzunehmen. Die Strecke darf dann nur auf eigene Gefahr nach Straßenverkehrsordnung (StVO) befahren werden.

Die Zeitlimits für die Strecken 120 km, 90 km, 60 km und 42 km sind im jeweiligen Höhendiagramm der Strecke angegeben.