Schwarzwald Bike Marathon e.V. trauert um AXEL GASCHE

Die Vorstandschaft des Schwarzwald Bike Marathon e.V. und das gesamte Orga-Team trauert um unser Gründungsmitglied, langjähriger Streckenchef und Beirat in der Vorstandschaft AXEL GASCHE. Er verstarb während des Wettkampfes auf der 90 km Strecke an Herzversagen.

Gerade in den ersten Jahren übernahm er die intensive Aufbau- und Überzeugungsarbeit bei den Behörden, Jägern, Naturschützern und Grundstückseigentümern. Er legte durch sein Engagement die Grundlage für den heutigen Schwarzwald Bike Marathon.

Gründungsmitglied Schwarzwald Bike Marathon e.V. 20. Dezember 1996

Streckenchef Dezember 1996 – Januar 2007

Organisation Teilstrecke Schonach 1996 – 2015

Beirat Januar 2007 – Februar 2015

Er war mit seinem Wissen und seiner Erfahrung eine sehr wichtige Stütze im Verein.

Wir haben mit Axel einen treuen Freund und wertvollen Menschen verloren.

Impressionen

Schaut euch die Impressionen des 19. Schwarzwald Bike Marathon an.

Bilder von unseren Fotografen Norbert und Gaby

Best of- Bilder sowie die Teilnehmerfotos von Sportograf.com

Hervorragendes Bike Wetter und tolle Stimmung

Über 2.000 Starter gingen beim diesjährigen 19. Schwarzwald Bike Marathon an den Start. Hervorragendes Wetter und eine tolle Stimmung auf dem Robert-Gerwig-Platz rundeten die Veranstaltung ab. Die Ergebnisse sind bereits online.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Besuchern für dieses tolle Wochenende! Ihr seid einfach klasse!

Spannende Deutsche Meisterschaft in Furtwangen

Sabine Spitz und Karl Platt gewinnen jeweils im Zielsprint den Titel des Deutschen Meisters.

Deutscher Meister in der Klasse Masters 1 wird Mathias Frohn sowie in der Klasse Masters 2 Michael Anthes.

Wir gratulieren den Siegern zur Deutschen Meisterschaft im Mountainbike Marathon!

DM Teilnehmer aufgepasst

Die urprünglich geplanten und im Höhendiagramm eingezeichneten Feed- und Technikzonen beim Gasthaus Bären (km 44,9) und Gasthaus Staude (km 85) sind gestrichen worden. Die neuen Höhendiagramme mit den FTZ sind unter den Strecken 120 km und 90 km online.

 

Startaufstellung EGT Cross Country Jugend Cup

7:45 Uhr Transport Busbahnhof Furtwangen zur Escheck

10:45 Uhr Start laut Übersichtsplan im Download-Bereich

Startzeiten-Änderung bitte beachten!!!

Aufgrund der Deutschen Meisterschaft MTB Marathon haben sich die Startzeiten nochmal geändert.

7.00 Uhr Start DM MTB Herren/120 km Getrag Cup/Staffeln

8.45 Uhr Start DM MTB Frauen

8.55 Uhr Start 90 km Rothaus Cup

9.15 Uhr Start 60 km Ketterer Getriebe Cup

9.45 Uhr Start 42 km tw-elektric Cup

10.45 Uhr Start 30 km EGT Cross Country Jugend Cup (Start zwischen Katharinenhöhe und Escheck)

Transport Staffel-Fahrer

Für die Staffel-Fahrer wird ein kostenloser Transport vom Busbahnhof Furtwangen zur Katharinenhöhe angeboten.

Abfahrt: 7:45 Uhr Busbahnhof Furtwangen (Taxi Schonhardt)/Die Fahrräder werden mit einem Pritschenwagen transportiert, für Schäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Rücktransport des ersten Fahrers ist um 11:00 Uhr ab der Katharinenhöhe. Zudem ist ein Rückweg 6,5 km zurück nach Furtwangen ausgeschildert. Nähere Infos findet ihr im Download-Bereich: Hinweis Staffel-Fahrer

Änderung- EGT Cross Coutry Jugend Cup

Der EGT Cross Country Jugend Cup wird von 42 km auf 30 km reduziert.

Der Start befindet sich zwischen der Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe und der Escheck, von dort folgt ihr dem Streckenverlauf der 60 km Strecke bis nach Furtwangen. Die Strecke wird nicht separat ausgeschildert. Bitte haltet euch an die Streckenausschilderung der 60 km Strecke.

Startzeit des 30 km EGT Cross Country Jugend Cup ist um 10.45 Uhr.

Kostenloser Taxi-Transport um 7.45 Uhr beim Busbahnhof Furtwangen (Taxi Schonhardt) zur Katharinenhöhe.

Bitte beachtet: Die Zufahrt zu den Parkplätzen bei der Katharinenhöhe ist nicht möglich. Parkplätze sind ca. 1 km vom Startbereich entfernt und sind entsprechend im Bereich Escheck ausgewiesen.

Bitte behindert beim Warmfahren nicht die anderen Athleten und die Helfer an der Verpflegungsstelle Katharinenhöhe! Bitte folgt den Anweisungen der Helfer vor Ort.

 

Hinweis: Straßensperrung Anfahrt Freiburg-Simonswald-Furtwangen

Bitte bachtet, dass die Straße zwischen Gütenbach und Simonswald offziell bis Freitag, 11. September gesperrt ist. Jedoch kann es zu Verzögerungen kommen, damit wäre die Anfahrt zum Bike Marathon am Wochenende nicht über Simonswald möglich.

Bitte plant etwas mehr Anfahrtszeit ein, falls die Umleitung noch besteht.

Alternative:

aus Richtung Offenburg: über das Kinzigtal, Triberg nach Furtwangen

aus Richtung Freiburg: über Kirchzarten, Buchenbach, Spirzen, Thurner nach Furtwangen

aus Richtung Waldkirch: über das Elztal, Schonach nach Furtwangen